Einsatzleiterwiki

Das elektronische Einsatzleiterhandbuch

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


cbrn:ericards:un-nummern:26xx

Sie befinden sich in der bearbeitbaren Version des Einsatzleiterwiki-Projekts. Klicken Sie hier für allgemeine Informationen zum Projekt.

Am Freitag, dem 24. April 2020, findet das nächste Einsatzleiterwiki-Anwendertreffen bei der Betriebsfeuerwehr Messe Düsseldorf statt. Es wird wieder Programm für Anfänger und Fortgeschrittene geboten werden. Weitere Details sowie die Anmeldung sind Anfang 2020 an dieser Stelle verfügbar.

UN-Nummern 26xx

Auf dieser Seite sind alle Stoffe aufgelistet, deren UN-Nummer an den ersten beiden Stellen mit 26 beginnt und für die eine ERICard existiert.

UN-Nummer Stoffname ADR-Klasse Gefahrnr. ERICard
2601 CYCLOBUTAN 2 23 2-45
2602 DICHLORDIFLUORMETHAN UND 1,1-DIFLUORETHAN, AZEOTROPES GEMISCH mit ca. 74 % Dichlordifluormethan (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 500) 2 20 2-52
2603 CYCLOHEPTATRIEN 3 336 3-17
2604 BORTRIFLUORIDDIETHYLETHERAT 8 883 8-54
2605 METHOXYMETHYLISOCYANAT 6.1 663 6-33
2606 METHYLORTHOSILICAT 6.1 663 6-33
2607 ACROLEIN, DIMER, STABILISIERT 3 39 3-35
2608 NITROPROPANE 3 30 3-05
2609 TRIALLYLBORAT 6.1 60 6-03
2610 TRIALLYLAMIN 3 38 3-32
2611 1-CHLORPROPAN-2-OL 6.1 63 6-14
2612 METHYLPROPYLETHER 3 33 3-11
2614 METHYLALLYLALKOHOL 3 30 3-02
2615 ETHYLPROPYLETHER 3 33 3-11
2616 TRIISOPROPYLBORAT 3 30 3-05
2616 TRIISOPROPYLBORAT - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 3 33 3-11
2617 METHYLCYCLOHEXANOLE, entzündbar 3 30 3-05
2618 VINYLTOLUENE, STABILISIERT 3 39 3-36
2619 BENZYLDIMETHYLAMIN 8 83 8-16
2620 AMYLBUTYRATE 3 30 3-05
2621 ACETYLMETHYLCARBINOL 3 30 3-02
2622 GLYCIDALDEHYD 3 336 3-15
2624 MAGNESIUMSILICID 4.3 423 4-15
2626 CHLORSÄURE, WÄSSERIGE LÖSUNG mit höchstens 10 % Säure 5.1 50 5-04
2627 NITRITE, ANORGANISCHE, N.A.G. 5.1 50 5-01
2628 KALIUMFLUORACETAT 6.1 66 6-26
2629 NATRIUMFLUORACETAT 6.1 66 6-26
2630 SELENATE oder SELENITE 6.1 66 6-26
2642 FLUORESSIGSÄURE 6.1 66 6-26
2643 METHYLBROMACETAT 6.1 60 6-03
2644 METHYLIODID 6.1 66 6-26
2645 PHENACYLBROMID 6.1 60 6-03
2646 HEXACHLORCYCLOPENTADIEN 6.1 66 6-26
2647 MALONITRIL 6.1 60 6-03
2648 1,2-DIBROMBUTAN-3-ON 6.1 60 6-03
2649 1,3-DICHLORACETON 6.1 60 6-03
2650 1,1-DICHLOR-1-NITROETHAN 6.1 60 6-03
2651 4,4'-DIAMINODIPHENYLMETHAN 6.1 60 6-06
2653 BENZYLIODID 6.1 60 6-03
2655 KALIUMFLUOROSILICAT 6.1 60 6-03
2656 CHINOLIN 6.1 60 6-03
2657 SELENDISULFID 6.1 60 6-06
2659 NATRIUMCHLORACETAT 6.1 60 6-06
2660 NITROTOLUIDINE (MONO) 6.1 60 6-03
2661 HEXACHLORACETON 6.1 60 6-06
2664 DIBROMMETHAN 6.1 60 6-06
2667 BUTYLTOLUENE 6.1 60 6-09
2668 CHLORACETONITRIL 6.1 663 6-30
2669 CHLORCRESOLE, LÖSUNG 6.1 60 6-06
2670 CYANURCHLORID 8 80 8-06
2671 AMINOPYRIDINE (o-, m-, p-) 6.1 60 6-03
2672 AMMONIAKLÖSUNG in Wasser, relative Dichte zwischen 0,880 und 0,957 bei 15 °C, mit mehr als 10 %, aber höchstens 35 % Ammoniak 8 80 2-65
2673 2-AMINO-4-CHLORPHENOL 6.1 60 6-03
2674 NATRIUMFLUOROSILICAT 6.1 60 6-03
2677 RUBIDIUMHYDROXIDLÖSUNG 8 80 8-03
2678 RUBIDIUMHYDROXID 8 80 8-04
2679 LITHIUMHYDROXIDLÖSUNG 8 80 8-03
2680 LITHIUMHYDROXID 8 80 8-06
2681 CAESIUMHYDROXIDLÖSUNG 8 80 8-03
2682 CAESIUMHYDROXID 8 80 8-04
2683 AMMONIUMSULFID, LÖSUNG 8 86 8-65
2684 3-DIETHYLAMINOPROPYLAMIN 3 38 3-30
2685 N,N-DIETHYLETHYLENDIAMIN 8 83 8-13
2686 2-DIETHYLAMINOETHANOL 8 83 8-13
2687 DICYCLOHEXYLAMMONIUMNITRIT 4.1 40 4-03
2688 1-BROM-3-CHLORPROPAN 6.1 60 6-03
2689 GLYCEROL-alpha-MONOCHLORHYDRIN 6.1 60 6-03
2690 N,n-BUTYLIMIDAZOL 6.1 60 6-03
2691 PHOSPHORPENTABROMID 8 80 8-42
2692 BORTRIBROMID 8 X88 8-50
2693 HYDROGENSULFIT, WÄSSERIGE LÖSUNG, N.A.G. 8 80 8-06
2698 TETRAHYDROPHTHALSÄUREANHYDRIDE mit mehr als 0,05 % Maleinsäureanhydrid 8 80 8-06
2699 TRIFLUORESSIGSÄURE 8 88 8-28
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
cbrn/ericards/un-nummern/26xx.txt · Zuletzt geändert: 13.11.2019 21:59 (Externe Bearbeitung)