Einsatzleiterwiki

Das elektronische Einsatzleiterhandbuch

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


cbrn:ericards:gefahrnr:20

Sie befinden sich in der bearbeitbaren Version des Einsatzleiterwiki-Projekts. Klicken Sie hier für allgemeine Informationen zum Projekt.

Am Freitag, dem 24. April 2020, findet das nächste Einsatzleiterwiki-Anwendertreffen bei der Betriebsfeuerwehr Messe Düsseldorf statt. Es wird wieder Programm für Anfänger und Fortgeschrittene geboten werden. Weitere Details sowie die Anmeldung sind Anfang 2020 an dieser Stelle verfügbar.

Stoffe mit der Gefahrnr. 20

UN-Nummer Stoffname ADR-Klasse Gefahrnr. ERICard
1006 ARGON, VERDICHTET 2 20 2-03
1009 BROMTRIFLUORMETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 13B1) 2 20 2-52
1013 KOHLENDIOXID 2 20 2-51
1018 CHLORDIFLUORMETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 22) 2 20 2-52
1020 CHLORPENTAFLUORETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 115) 2 20 2-52
1021 1-CHLOR-1,2,2,2-TETRAFLUORETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 124) 2 20 2-52
1022 CHLORTRIFLUORMETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 13) 2 20 2-52
1028 DICHLORDIFLUORMETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 12) 2 20 2-52
1029 DICHLORMONOFLUORMETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 21) 2 20 2-52
1046 HELIUM, VERDICHTET 2 20 2-03
1056 KRYPTON, VERDICHTET 2 20 2-04
1058 VERFLÜSSIGTE GASE, nicht entzündbar, überlagert mit Stickstoff, Kohlendioxid oder Luft 2 20 2-52
1065 NEON, VERDICHTET 2 20 2-03
1066 STICKSTOFF, VERDICHTET 2 20 2-03
1078 GAS ALS KÄLTEMITTEL, N.A.G. (Gemisch F1) (Gemisch F2) (Gemisch F3) 2 20 2-52
1080 SCHWEFELHEXAFLUORID 2 20 2-52
1858 HEXAFLUORPROPYLEN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 1216) 2 20 2-52
1952 ETHYLENOXID UND KOHLENDIOXID, GEMISCH mit höchstens 9 % Ethylenoxid 2 20 2-51
1956 VERDICHTETES GAS, N.A.G. 2 20 2-04
1958 1,2-DICHLOR-1,1,2,2-TETRAFLUORETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 114) 2 20 2-52
1968 INSEKTENBEKÄMPFUNGSMITTEL, GASFÖRMIG, N.A.G. 2 20 2-52
1973 CHLORDIFLUORMETHAN UND CHLORPENTAFLUORETHAN, GEMISCH mit einem konstanten Siedepunkt, mit ca. 49 % Chlordifluormethan (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 502) 2 20 2-52
1974 BROMCHLORDIFLUORMETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 12B1) 2 20 2-52
1976 OCTAFLUORCYCLOBUTAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL RC 318) 2 20 2-52
1982 TETRAFLUORMETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 14) 2 20 2-52
1983 1-CHLOR-2,2,2-TRIFLUORETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 133a) 2 20 2-52
1984 TRIFLUORMETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 23) 2 20 2-51
2036 XENON 2 20 2-52
2073 AMMONIAKLÖSUNG in Wasser, relative Dichte kleiner als 0,880 bei 15 °C, mit mehr als 35 %, aber höchstens 50 % Ammoniak 2 20 2-65
2193 HEXAFLUORETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 116) 2 20 2-52
2422 OCTAFLUORBUT-2-EN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 1318) 2 20 2-52
2424 OCTAFLUORPROPAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 218) 2 20 2-52
2599 CHLORTRIFLUORMETHAN UND TRIFLUORMETHAN, AZEOTROPES GEMISCH mit ca. 60 % Chlortrifluormethan (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 503) 2 20 2-52
2602 DICHLORDIFLUORMETHAN UND 1,1-DIFLUORETHAN, AZEOTROPES GEMISCH mit ca. 74 % Dichlordifluormethan (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 500) 2 20 2-52
3070 ETHYLENOXID UND DICHLORDIFLUORMETHAN, GEMISCH, mit höchstens 12,5 % Ethylenoxid 2 20 2-52
3159 1,1,1,2-TETRAFLUORETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 134a) 2 20 2-52
3163 VERFLÜSSIGTES GAS, N.A.G. 2 20 2-52
3220 PENTAFLUORETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 125) 2 20 2-52
3296 HEPTAFLUORPROPAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 227) 2 20 2-51
3297 ETHYLENOXID UND CHLORTETRAFLUORETHAN, GEMISCH mit höchstens 8,8 % Ethylenoxid 2 20 2-52
3298 ETHYLENOXID UND PENTAFLUORETHAN, GEMISCH mit höchstens 7,9 % Ethylenoxid 2 20 2-52
3299 ETHYLENOXID UND TETRAFLUORETHAN, GEMISCH mit höchstens 5,6 % Ethylenoxid 2 20 2-52
3337 GAS ALS KÄLTEMITTEL R 404A 2 20 2-52
3338 GAS ALS KÄLTEMITTEL R 407A 2 20 2-52
3339 GAS ALS KÄLTEMITTEL R 407B 2 20 2-52
3340 GAS ALS KÄLTEMITTEL R 407C 2 20 2-52
3500 CHEMIKALIE UNTER DRUCK, N.A.G 2 20 2-58
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
cbrn/ericards/gefahrnr/20.txt · Zuletzt geändert: 13.11.2019 21:59 (Externe Bearbeitung)