Einsatzleiterwiki

Das elektronische Einsatzleiterhandbuch

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


cbrn:ericards:gefahrnr:663

Sie befinden sich in der bearbeitbaren Version des Einsatzleiterwiki-Projekts. Klicken Sie hier für allgemeine Informationen zum Projekt.

Am Freitag, dem 24. April 2020, findet das nächste Einsatzleiterwiki-Anwendertreffen bei der Betriebsfeuerwehr Messe Düsseldorf statt. Es wird wieder Programm für Anfänger und Fortgeschrittene geboten werden. Weitere Details sowie die Anmeldung sind Anfang 2020 an dieser Stelle verfügbar.

Stoffe mit der Gefahrnr. 663

UN-Nummer Stoffname ADR-Klasse Gefahrnr. ERICard
1092 ACROLEIN, STABILISIERT 6.1 663 6-31
1098 ALLYLALKOHOL 6.1 663 6-31
1135 ETHYLENCHLORHYDRIN 6.1 663 6-30
1143 CROTONALDEHYD, STABILISIERT 6.1 663 6-31
1163 DIMETHYLHYDRAZIN, ASYMMETRISCH 6.1 663 6-31
1182 ETHYLCHLORFORMIAT 6.1 663 6-33
1185 ETHYLENIMIN, STABILISIERT 6.1 663 6-31
1238 METHYLCHLORFORMIAT 6.1 663 6-31
1239 METHYLCHLORMETHYLETHER 6.1 663 6-33
1244 METHYLHYDRAZIN 6.1 663 6-31
1259 NICKELTETRACARBONYL 6.1 663 6-31
1613 CYANWASSERSTOFF, WÄSSERIGE LÖSUNG (CYANWASSERSTOFFSÄURE) mit höchstens 20 % Cyanwasserstoff 6.1 663 6-31
1695 CHLORACETON, STABILISIERT 6.1 663 6-46
1994 EISENPENTACARBONYL 6.1 663 6-31
2295 METHYLCHLORACETAT 6.1 663 6-30
2334 ALLYLAMIN 6.1 663 6-31
2337 PHENYLMERCAPTAN 6.1 663 6-33
2382 DIMETHYLHYDRAZIN, SYMMETRISCH 6.1 663 6-31
2438 TRIMETHYLACETYLCHLORID 6.1 663 6-33
2477 METHYLISOTHIOCYANAT 6.1 663 6-33
2480 METHYLISOCYANAT 6.1 663 6-33
2481 ETHYLISOCYANAT 6.1 663 6-33
2482 n-PROPYLISOCYANAT 6.1 663 6-33
2483 ISOPROPYLISOCYANAT 6.1 663 6-33
2484 tert-BUTYLISOCYANAT 6.1 663 6-33
2485 n-BUTYLISOCYANAT 6.1 663 6-32
2486 ISOBUTYLISOCYANAT 6.1 663 6-33
2487 PHENYLISOCYANAT 6.1 663 6-32
2488 CYCLOHEXYLISOCYANAT 6.1 663 6-32
2521 DIKETEN, STABILISIERT 6.1 663 6-32
2558 EPIBROMHYDRIN 6.1 663 6-30
2605 METHOXYMETHYLISOCYANAT 6.1 663 6-33
2606 METHYLORTHOSILICAT 6.1 663 6-33
2668 CHLORACETONITRIL 6.1 663 6-30
2903 PESTIZID, FLÜSSIG, GIFTIG, ENTZÜNDBAR, N.A.G. - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 6.1 663 6-32
2929 GIFTIGER ORGANISCHER FLÜSSIGER STOFF, ENTZÜNDBAR, N.A.G. - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 6.1 663 6-32
2991 CARBAMAT-PESTIZID, FLÜSSIG, GIFTIG, ENTZÜNDBAR - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 6.1 663 6-32
2993 ARSENHALTIGES PESTIZID, FLÜSSIG, GIFTIG, ENTZÜNDBAR - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 6.1 663 6-32
2995 ORGANOCHLOR-PESTIZID, FLÜSSIG, GIFTIG, ENTZÜNDBAR - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 6.1 663 6-32
2997 TRIAZIN-PESTIZID, FLÜSSIG, GIFTIG, ENTZÜNDBAR - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 6.1 663 6-32
3005 THIOCARBAMAT-PESTIZID, FLÜSSIG, GIFTIG, ENTZÜNDBAR - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 6.1 663 6-32
3009 KUPFERHALTIGES PESTIZID, FLÜSSIG, GIFTIG, ENTZÜNDBAR - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 6.1 663 6-32
3011 QUECKSILBERHALTIGES PESTIZID, FLÜSSIG, GIFTIG, ENTZÜNDBAR - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 6.1 663 6-32
3013 SUBSTITUIERTES NITROPHENOL-PESTIZID, FLÜSSIG, GIFTIG, ENTZÜNDBAR - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 6.1 663 6-32
3015 BIPYRIDILIUM-PESTIZID, FLÜSSIG, GIFTIG, ENTZÜNDBAR - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 6.1 663 6-32
3017 ORGANOPHOSPHOR-PESTIZID, FLÜSSIG, GIFTIG, ENTZÜNDBAR - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 6.1 663 6-32
3019 ORGANOZINN-PESTIZID, FLÜSSIG, GIFTIG, ENTZÜNDBAR - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 6.1 663 6-32
3023 2-METHYL-2-HEPTANTHIOL 6.1 663 6-33
3025 CUMARIN-PESTIZID, FLÜSSIG, GIFTIG, ENTZÜNDBAR - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 6.1 663 6-32
3079 METHACRYLNITRIL, STABILISIERT 6.1 663 6-33
3275 NITRILE, GIFTIG, ENTZÜNDBAR, N.A.G. - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 6.1 663 6-32
3279 ORGANISCHE PHOSPHORVERBINDUNG, GIFTIG, ENTZÜNDBAR, N.A.G. - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 6.1 663 6-32
3294 CYANWASSERSTOFF, LÖSUNG IN ALKOHOL mit höchstens 45 % Cyanwasserstoff 6.1 663 6-31
3347 PHENOXYESSIGSÄUREDERIVAT-PESTIZID, FLÜSSIG, GIFTIG, ENTZÜNDBAR - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 6.1 663 6-32
3351 PYRETHROID-PESTIZID, FLÜSSIG, GIFTIG, ENTZÜNDBAR - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 6.1 663 6-32
3383 BEIM EINATMEN GIFTIGER FLÜSSIGER STOFF, ENTZÜNDBAR, N.A.G. 6.1 663 6-33
3384 BEIM EINATMEN GIFTIGER FLÜSSIGER STOFF, ENTZÜNDBAR, N.A.G. 6.1 663 6-33
3483 ANTIKLOPFMISCHUNG FÜR MOTORKRAFTSTOFF, ENTZÜNDBAR 6.1 663 6-33
3488 BEIM EINATMEN GIFTIGER FLÜSSIGER STOFF, ENTZÜNDBAR, ÄTZEND, N.A.G. 6.1 663 6-46
3489 BEIM EINATMEN GIFTIGER FLÜSSIGER STOFF, ENTZÜNDBAR, ÄTZEND, N.A.G. 6.1 663 6-46
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
cbrn/ericards/gefahrnr/663.txt · Zuletzt geändert: 13.11.2019 21:59 (Externe Bearbeitung)