Einsatzleiterwiki

Das elektronische Einsatzleiterhandbuch

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


cbrn:ericards:adr:2

Sie befinden sich in der bearbeitbaren Version des Einsatzleiterwiki-Projekts. Klicken Sie hier für allgemeine Informationen zum Projekt.

Stoffe der ADR-Klasse 2

UN-Nummer Stoffname ADR-Klasse Gefahrnr. ERICard
1001 ACETYLEN, GELÖST 2 239 2-40
1003 LUFT, TIEFGEKÜHLT, FLÜSSIG 2 225 2-43
1005 AMMONIAK, WASSERFREI 2 268 2-64
1006 ARGON, VERDICHTET 2 20 2-03
1008 BORTRIFLUORID 2 268 2-24
1009 BROMTRIFLUORMETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 13B1) 2 20 2-52
1010 BUTADIENE, STABILISIERT oder BUTADIENE UND KOHLENWASSERSTOFF, GEMISCH, STABILISIERT 2 239 2-44
1011 BUTAN 2 23 2-45
1012 BUT-1-EN oder cis-BUT-2-EN oder trans-BUT-2-EN oder BUTENE, GEMISCH 2 23 2-45
1013 KOHLENDIOXID 2 20 2-51
1016 KOHLENMONOXID, VERDICHTET 2 263 2-13
1017 CHLOR 2 265 2-31
1018 CHLORDIFLUORMETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 22) 2 20 2-52
1020 CHLORPENTAFLUORETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 115) 2 20 2-52
1021 1-CHLOR-1,2,2,2-TETRAFLUORETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 124) 2 20 2-52
1022 CHLORTRIFLUORMETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 13) 2 20 2-52
1023 STADTGAS, VERDICHTET 2 263 2-13
1026 DICYAN 2 263 2-12
1027 CYCLOPROPAN 2 23 2-45
1028 DICHLORDIFLUORMETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 12) 2 20 2-52
1029 DICHLORMONOFLUORMETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 21) 2 20 2-52
1030 1,1-DIFLUORETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 152a) 2 23 2-45
1032 DIMETHYLAMIN, WASSERFREI 2 23 2-09
1033 DIMETHYLETHER 2 23 2-45
1035 ETHAN 2 23 2-45
1036 ETHYLAMIN 2 23 2-09
1037 ETHYLCHLORID 2 23 2-45
1038 ETHYLEN, TIEFGEKÜHLT, FLÜSSIG 2 223 2-46
1039 ETHYLMETHYLETHER 2 23 2-53
1040 ETHYLENOXID MIT STICKSTOFF 2 263 2-12
1041 ETHYLENOXID UND KOHLENDIOXID, GEMISCH 2 239 2-55
1046 HELIUM, VERDICHTET 2 20 2-03
1048 BROMWASSERSTOFF, WASSERFREI 2 268 2-24
1049 WASSERSTOFF, VERDICHTET 2 23 2-10
1050 CHLORWASSERSTOFF, WASSERFREI 2 268 2-24
1053 SCHWEFELWASSERSTOFF 2 263 2-14
1055 ISOBUTEN 2 23 2-45
1056 KRYPTON, VERDICHTET 2 20 2-04
1058 VERFLÜSSIGTE GASE, nicht entzündbar, überlagert mit Stickstoff, Kohlendioxid oder Luft 2 20 2-52
1060 METHYLACETYLEN UND PROPADIEN, GEMISCH, STABILISIERT (Gemisch P1) (Gemisch P2) 2 239 2-44
1061 METHYLAMIN, WASSERFREI 2 23 2-09
1062 METHYLBROMID mit höchstens 2 % Chlorpikrin 2 26 2-21
1063 METHYLCHLORID (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 40) 2 23 2-45
1064 METHYLMERCAPTAN 2 263 2-14
1065 NEON, VERDICHTET 2 20 2-03
1066 STICKSTOFF, VERDICHTET 2 20 2-03
1067 DISTICKSTOFFTETROXID (STICKSTOFFDIOXID) 2 265 2-37
1070 DISTICKSTOFFMONOXID 2 25 2-18
1071 ÖLGAS, VERDICHTET 2 263 2-13
1072 SAUERSTOFF, VERDICHTET 2 25 2-27
1073 SAUERSTOFF, TIEFGEKÜHLT, FLÜSSIG 2 225 2-43
1075 PETROLEUMGASE, VERFLÜSSIGT 2 23 2-45
1076 PHOSGEN 2 268 2-34
1077 PROPEN 2 23 2-45
1078 GAS ALS KÄLTEMITTEL, N.A.G. (Gemisch F1) (Gemisch F2) (Gemisch F3) 2 20 2-52
1079 SCHWEFELDIOXID 2 268 2-24
1080 SCHWEFELHEXAFLUORID 2 20 2-52
1081 TETRAFLUORETHYLEN, STABILISIERT 2 239 2-56
1082 CHLORTRIFLUORETHYLEN, STABILISIERT (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 1113) 2 263 2-14
1083 TRIMETHYLAMIN, WASSERFREI 2 23 2-09
1085 VINYLBROMID, STABILISIERT 2 239 2-44
1086 VINYLCHLORID, STABILISIERT 2 239 2-44
1087 VINYLMETHYLETHER, STABILISIERT 2 239 2-44
1581 CHLORPIKRIN UND METHYLBROMID, GEMISCH mit mehr als 2 % Chlorpikrin 2 26 2-21
1582 CHLORPIKRIN UND METHYLCHLORID, GEMISCH 2 26 2-21
1612 HEXAETHYLTETRAPHOSPHAT UND VERDICHTETES GAS, GEMISCH 2 26 2-20
1741 BORTRICHLORID 2 268 2-47
1749 CHLORTRIFLUORID 2 265 2-31
1858 HEXAFLUORPROPYLEN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 1216) 2 20 2-52
1859 SILICIUMTETRAFLUORID 2 268 2-24
1860 VINYLFLUORID, STABILISIERT 2 239 2-44
1912 METHYLCHLORID UND DICHLORMETHAN, GEMISCH 2 23 2-45
1913 NEON, TIEFGEKÜHLT, FLÜSSIG 2 22 2-48
1951 ARGON, TIEFGEKÜHLT, FLÜSSIG 2 22 2-48
1952 ETHYLENOXID UND KOHLENDIOXID, GEMISCH mit höchstens 9 % Ethylenoxid 2 20 2-51
1953 VERDICHTETES GAS, GIFTIG, ENTZÜNDBAR, N.A.G. 2 263 2-13
1954 VERDICHTETES GAS, ENTZÜNDBAR, N.A.G. 2 23 2-10
1955 VERDICHTETES GAS, GIFTIG, N.A.G. 2 26 2-20
1956 VERDICHTETES GAS, N.A.G. 2 20 2-04
1957 DEUTERIUM, VERDICHTET 2 23 2-10
1958 1,2-DICHLOR-1,1,2,2-TETRAFLUORETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 114) 2 20 2-52
1959 1,1-DIFLUORETHYLEN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 1132a) 2 239 2-44
1961 ETHAN, TIEFGEKÜHLT, FLÜSSIG 2 223 2-46
1962 ETHYLEN 2 23 2-53
1963 HELIUM, TIEFGEKÜHLT, FLÜSSIG 2 22 2-48
1964 KOHLENWASSERSTOFFGAS, GEMISCH, VERDICHTET, N.A.G. 2 23 2-10
1965 KOHLENWASSERSTOFFGAS, GEMISCH, VERFLÜSSIGT, N.A.G. (Gemisch A, A01, A02, A0, A1, B1, B2, B oder C) 2 23 2-45
1966 WASSERSTOFF, TIEFGEKÜHLT, FLÜSSIG 2 223 2-46
1967 INSEKTENBEKÄMPFUNGSMITTEL, GASFÖRMIG, GIFTIG, N.A.G. 2 26 2-21
1968 INSEKTENBEKÄMPFUNGSMITTEL, GASFÖRMIG, N.A.G. 2 20 2-52
1969 ISOBUTAN 2 23 2-45
1970 KRYPTON, TIEFGEKÜHLT, FLÜSSIG 2 22 2-49
1971 METHAN, VERDICHTET oder ERDGAS, VERDICHTET, mit hohem Methangehalt 2 23 2-10
1972 METHAN, TIEFGEKÜHLT, FLÜSSIG oder ERDGAS, TIEFGEKÜHLT, FLÜSSIG, mit hohem Methangehalt 2 223 2-46
1973 CHLORDIFLUORMETHAN UND CHLORPENTAFLUORETHAN, GEMISCH mit einem konstanten Siedepunkt, mit ca. 49 % Chlordifluormethan (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 502) 2 20 2-52
1974 BROMCHLORDIFLUORMETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 12B1) 2 20 2-52
1976 OCTAFLUORCYCLOBUTAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL RC 318) 2 20 2-52
1977 STICKSTOFF, TIEFGEKÜHLT, FLÜSSIG 2 22 2-48
1978 PROPAN 2 23 2-45
1982 TETRAFLUORMETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 14) 2 20 2-52
1983 1-CHLOR-2,2,2-TRIFLUORETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 133a) 2 20 2-52
1984 TRIFLUORMETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 23) 2 20 2-51
2034 WASSERSTOFF UND METHAN, GEMISCH, VERDICHTET 2 23 2-10
2035 1,1,1-TRIFLUORETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 143a) 2 23 2-45
2036 XENON 2 20 2-52
2044 2,2-DIMETHYLPROPAN 2 23 2-45
2073 AMMONIAKLÖSUNG in Wasser, relative Dichte kleiner als 0,880 bei 15 °C, mit mehr als 35 %, aber höchstens 50 % Ammoniak 2 20 2-65
2187 KOHLENDIOXID, TIEFGEKÜHLT, FLÜSSIG 2 22 2-48
2189 DICHLORSILAN 2 263 2-29
2191 SULFURYLFLUORID 2 26 2-21
2192 GERMANIUMWASSERSTOFF (GERMAN) 2 263 2-12
2193 HEXAFLUORETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 116) 2 20 2-52
2197 IODWASSERSTOFF, WASSERFREI 2 268 2-24
2200 PROPADIEN, STABILISIERT 2 239 2-44
2201 DISTICKSTOFFMONOXID, TIEFGEKÜHLT, FLÜSSIG 2 225 2-43
2203 SILICIUMWASSERSTOFF (SILAN) 2 23 2-53
2204 CARBONYLSULFID 2 263 2-12
2417 CARBONYLFLUORID 2 268 2-24
2419 BROMTRIFLUORETHYLEN 2 23 2-45
2420 HEXAFLUORACETON 2 268 2-33
2422 OCTAFLUORBUT-2-EN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 1318) 2 20 2-52
2424 OCTAFLUORPROPAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 218) 2 20 2-52
2451 STICKSTOFFTRIFLUORID 2 25 2-54
2452 ETHYLACETYLEN, STABILISIERT 2 239 2-44
2453 ETHYLFLUORID (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 161) 2 23 2-45
2454 METHYLFLUORID (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 41) 2 23 2-45
2517 1-CHLOR-1,1-DIFLUORETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 142b) 2 23 2-45
2534 METHYLCHLORSILAN 2 263 2-29
2591 XENON, TIEFGEKÜHLT, FLÜSSIG 2 22 2-49
2599 CHLORTRIFLUORMETHAN UND TRIFLUORMETHAN, AZEOTROPES GEMISCH mit ca. 60 % Chlortrifluormethan (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 503) 2 20 2-52
2601 CYCLOBUTAN 2 23 2-45
2602 DICHLORDIFLUORMETHAN UND 1,1-DIFLUORETHAN, AZEOTROPES GEMISCH mit ca. 74 % Dichlordifluormethan (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 500) 2 20 2-52
2901 BROMCHLORID 2 265 2-31
3057 TRIFLUORACETYLCHLORID 2 268 2-33
3070 ETHYLENOXID UND DICHLORDIFLUORMETHAN, GEMISCH, mit höchstens 12,5 % Ethylenoxid 2 20 2-52
3083 PERCHLORYLFLUORID 2 265 2-32
3136 TRIFLUORMETHAN, TIEFGEKÜHLT, FLÜSSIG 2 22 2-48
3138 ETHYLEN, ACETYLEN UND PROPYLEN, GEMISCH, TIEFGEKÜHLT, FLÜSSIG, mit mindestens 71,5 % Ethylen, höchstens 22,5 % Acetylen und höchstens 6 % Propylen 2 223 2-46
3153 PERFLUOR(METHYLVINYL)ETHER 2 23 2-45
3154 PERFLUOR(ETHYLVINYL)ETHER 2 23 2-45
3156 VERDICHTETES GAS, OXIDIEREND, N.A.G. 2 25 2-27
3157 VERFLÜSSIGTES GAS, OXIDIEREND, N.A.G. 2 25 2-50
3158 GAS, TIEFGEKÜHLT, FLÜSSIG, N.A.G. 2 22 2-49
3159 1,1,1,2-TETRAFLUORETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 134a) 2 20 2-52
3160 VERFLÜSSIGTES GAS, GIFTIG, ENTZÜNDBAR, N.A.G. 2 263 2-14
3161 VERFLÜSSIGTES GAS, ENTZÜNDBAR, N.A.G. 2 23 2-45
3162 VERFLÜSSIGTES GAS, GIFTIG, N.A.G. 2 26 2-21
3163 VERFLÜSSIGTES GAS, N.A.G. 2 20 2-52
3220 PENTAFLUORETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 125) 2 20 2-52
3252 DIFLUORMETHAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 32) 2 23 2-45
3296 HEPTAFLUORPROPAN (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 227) 2 20 2-51
3297 ETHYLENOXID UND CHLORTETRAFLUORETHAN, GEMISCH mit höchstens 8,8 % Ethylenoxid 2 20 2-52
3298 ETHYLENOXID UND PENTAFLUORETHAN, GEMISCH mit höchstens 7,9 % Ethylenoxid 2 20 2-52
3299 ETHYLENOXID UND TETRAFLUORETHAN, GEMISCH mit höchstens 5,6 % Ethylenoxid 2 20 2-52
3300 ETHYLENOXID UND KOHLENDIOXID, GEMISCH mit mehr als 87 % Ethylenoxid 2 263 2-12
3303 VERDICHTETES GAS, GIFTIG, OXIDIEREND, N.A.G. 2 265 2-36
3304 VERDICHTETES GAS, GIFTIG, ÄTZEND, N.A.G. 2 268 2-38
3305 VERDICHTETES GAS, GIFTIG, ENTZÜNDBAR, ÄTZEND, N.A.G. 2 263 2-28
3306 VERDICHTETES GAS, GIFTIG, OXIDIEREND, ÄTZEND, N.A.G. 2 265 2-30
3307 VERFLÜSSIGTES GAS, GIFTIG, OXIDIEREND, N.A.G. 2 265 2-32
3308 VERFLÜSSIGTES GAS, GIFTIG, ÄTZEND, N.A.G. 2 268 2-33
3309 VERFLÜSSIGTES GAS, GIFTIG, ENTZÜNDBAR, ÄTZEND, N.A.G. 2 263 2-29
3310 VERFLÜSSIGTES GAS, GIFTIG, OXIDIEREND, ÄTZEND, N.A.G. 2 265 2-31
3311 GAS, TIEFGEKÜHLT, FLÜSSIG, OXIDIEREND, N.A.G. 2 225 2-08
3312 GAS, TIEFGEKÜHLT, FLÜSSIG, ENTZÜNDBAR, N.A.G. 2 223 2-46
3318 AMMONIAKLÖSUNG in Wasser, relative Dichte kleiner als 0,880 bei 15 °C, mit mehr als 50 % Ammoniak 2 268 2-65
3337 GAS ALS KÄLTEMITTEL R 404A 2 20 2-52
3338 GAS ALS KÄLTEMITTEL R 407A 2 20 2-52
3339 GAS ALS KÄLTEMITTEL R 407B 2 20 2-52
3340 GAS ALS KÄLTEMITTEL R 407C 2 20 2-52
3354 INSEKTENBEKÄMPFUNGSMITTEL, GASFÖRMIG, ENTZÜNDBAR, N.A.G. 2 23 2-45
3355 INSEKTENBEKÄMPFUNGSMITTEL, GASFÖRMIG, GIFTIG, ENTZÜNDBAR, N.A.G. 2 263 2-14
3500 CHEMIKALIE UNTER DRUCK, N.A.G 2 20 2-58
3501 CHEMIKALIE UNTER DRUCK, ENTZÜNDBAR, N.A.G 2 23 2-59
3502 CHEMIKALIE UNTER DRUCK, GIFTIG, N.A.G. 2 26 2-60
3503 CHEMIKALIE UNTER DRUCK, ÄTZEND, N.A.G. 2 28 2-61
3504 CHEMIKALIE UNTER DRUCK, ENTZÜNDBAR, GIFTIG, N.A.G. 2 263 2-62
3505 CHEMIKALIE UNTER DRUCK, ENTZÜNDBAR, ÄTZEND, N.A.G. 2 238 2-63
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
cbrn/ericards/adr/2.txt · Zuletzt geändert: 13.11.2019 21:59 (Externe Bearbeitung)