Einsatzleiterwiki

Das elektronische Einsatzleiterhandbuch

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


cbrn:ericards:stoffnamen:m

Sie befinden sich in der bearbeitbaren Version des Einsatzleiterwiki-Projekts. Klicken Sie hier für allgemeine Informationen zum Projekt.

Am Freitag, dem 24. April 2020, findet das nächste Einsatzleiterwiki-Anwendertreffen bei der Betriebsfeuerwehr Messe Düsseldorf statt. Es wird wieder Programm für Anfänger und Fortgeschrittene geboten werden. Weitere Details sowie die Anmeldung sind Anfang 2020 an dieser Stelle verfügbar.

Stoffe, die mit m beginnen

UN-Nummer Stoffname ADR-Klasse Gefahrnr. ERICard
0009 MUNITION, BRAND, mit oder ohne Zerleger, Ausstoß- oder Treibladung 1 keine 1-02
0010 MUNITION, BRAND, mit oder ohne Zerleger, Ausstoß- oder Treibladung 1 keine 1-03
0015 MUNITION, NEBEL, mit oder ohne Zerleger, Ausstoß- oder Treibladung 1 keine 1-02
0016 MUNITION, NEBEL, mit oder ohne Zerleger, Ausstoß- oder Treibladung 1 keine 1-03
0018 MUNITION, AUGENREIZSTOFF, mit Zerleger, Ausstoß- oder Treibladung 1 keine 1-02
0019 MUNITION, AUGENREIZSTOFF, mit Zerleger, Ausstoß- oder Treibladung 1 keine 1-03
0133 MANNITOLHEXANITRAT (NITROMANNITOL), ANGEFEUCHTET mit mindestens 40 Masse-% Wasser oder einer Alkohol/Wasser-Mischung 1 keine 1-01
0136 MINEN, mit Sprengladung 1 keine 1-01
0137 MINEN, mit Sprengladung 1 keine 1-01
0138 MINEN, mit Sprengladung 1 keine 1-02
0171 MUNITION, LEUCHT, mit oder ohne Zerleger, Ausstoß- oder Treibladung 1 keine 1-02
0243 MUNITION, BRAND, WEISSER PHOSPHOR, mit Zerleger, Ausstoß- oder Treibladung 1 keine 1-02
0244 MUNITION, BRAND, WEISSER PHOSPHOR, mit Zerleger, Ausstoß- oder Treibladung 1 keine 1-03
0245 MUNITION, NEBEL, WEISSER PHOSPHOR, mit Zerleger, Ausstoß- oder Treibladung 1 keine 1-02
0246 MUNITION, NEBEL, WEISSER PHOSPHOR, mit Zerleger, Ausstoß- oder Treibladung 1 keine 1-03
0247 MUNITION, BRAND, mit flüssigem oder geliertem Brandstoff, mit Zerleger, Ausstoß- oder Treibladung 1 keine 1-03
0254 MUNITION, LEUCHT, mit oder ohne Zerleger, Ausstoß- oder Treibladung 1 keine 1-03
0294 MINEN, mit Sprengladung 1 keine 1-02
0297 MUNITION, LEUCHT, mit oder ohne Zerleger, Ausstoß- oder Treibladung 1 keine 1-04
0300 MUNITION, BRAND, mit oder ohne Zerleger, Ausstoß- oder Treibladung 1 keine 1-04
0301 MUNITION, AUGENREIZSTOFF, mit Zerleger, Ausstoß- oder Treibladung 1 keine 1-04
0303 MUNITION, NEBEL, mit oder ohne Zerleger, Ausstoß- oder Treibladung 1 keine 1-04
0362 MUNITION, ÜBUNG 1 keine 1-04
0363 MUNITION, PRÜF 1 keine 1-04
0448 5-MERCAPTOTETRAZOL-1-ESSIGSÄURE 1 keine 1-04
0488 MUNITION, ÜBUNG 1 keine 1-03
1060 METHYLACETYLEN UND PROPADIEN, GEMISCH, STABILISIERT (Gemisch P1) (Gemisch P2) 2 239 2-44
1061 METHYLAMIN, WASSERFREI 2 23 2-09
1062 METHYLBROMID mit höchstens 2 % Chlorpikrin 2 26 2-21
1063 METHYLCHLORID (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 40) 2 23 2-45
1064 METHYLMERCAPTAN 2 263 2-14
1912 METHYLCHLORID UND DICHLORMETHAN, GEMISCH 2 23 2-45
1971 METHAN, VERDICHTET oder ERDGAS, VERDICHTET, mit hohem Methangehalt 2 23 2-10
1972 METHAN, TIEFGEKÜHLT, FLÜSSIG oder ERDGAS, TIEFGEKÜHLT, FLÜSSIG, mit hohem Methangehalt 2 223 2-46
2454 METHYLFLUORID (GAS ALS KÄLTEMITTEL R 41) 2 23 2-45
2534 METHYLCHLORSILAN 2 263 2-29
1228 MERCAPTANE, FLÜSSIG, ENTZÜNDBAR, GIFTIG, N.A.G. oder MERCAPTANE, MISCHUNG, FLÜSSIG, ENTZÜNDBAR, GIFTIG, N.A.G. - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 3 336 3-17
1228 MERCAPTANE, FLÜSSIG, ENTZÜNDBAR, GIFTIG, N.A.G. oder MERCAPTANE, MISCHUNG, FLÜSSIG, ENTZÜNDBAR, GIFTIG, N.A.G. 3 36 3-26
1229 MESITYLOXID 3 30 3-05
1230 METHANOL 3 336 3-15
1231 METHYLACETAT 3 33 3-09
1233 METHYLAMYLACETAT 3 30 3-05
1234 METHYLAL 3 33 3-09
1235 METHYLAMIN, WÄSSERIGE LÖSUNG 3 338 3-19
1237 METHYLBUTYRAT 3 33 3-11
1243 METHYLFORMIAT 3 33 3-09
1245 METHYLISOBUTYLKETON 3 33 3-11
1246 METHYLISOPROPENYLKETON, STABILISIERT 3 339 3-23
1247 METHYLMETHACRYLAT, MONOMER, STABILISIERT 3 339 3-23
1248 METHYLPROPIONAT 3 33 3-11
1249 METHYLPROPYLKETON 3 33 3-11
1250 METHYLTRICHLORSILAN 3 X338 3-40
1919 METHYLACRYLAT, STABILISIERT 3 339 3-22
2053 METHYLISOBUTYLCARBINOL 3 30 3-05
2293 4-METHOXY-4-METHYLPENTAN-2-ON 3 30 3-05
2296 METHYLCYCLOHEXAN 3 33 3-11
2297 METHYLCYCLOHEXANON 3 30 3-05
2298 METHYLCYCLOPENTAN 3 33 3-11
2301 2-METHYLFURAN 3 33 3-11
2302 5-METHYLHEXAN-2-ON 3 30 3-05
2396 METHACRYLALDEHYD, STABILISIERT 3 336 3-15
2397 3-METHYLBUTAN-2-ON 3 33 3-11
2398 METHYL-tert-BUTYLETHER 3 33 3-11
2399 1-METHYLPIPERIDIN 3 338 3-19
2400 METHYLISOVALERAT 3 33 3-11
2459 2-METHYLBUT-1-EN 3 33 3-11
2460 2-METHYLBUT-2-EN 3 33 3-11
2461 METHYLPENTADIENE 3 33 3-11
2535 4-METHYLMORPHOLIN (N-METHYLMORPHOLIN) 3 338 3-19
2536 METHYLTETRAHYDROFURAN 3 33 3-09
2554 METHYLALLYLCHLORID 3 33 3-10
2560 2-METHYLPENTAN-2-OL 3 30 3-05
2561 3-METHYLBUT-1-EN 3 33 3-11
2612 METHYLPROPYLETHER 3 33 3-11
2614 METHYLALLYLALKOHOL 3 30 3-02
2617 METHYLCYCLOHEXANOLE, entzündbar 3 30 3-05
2933 METHYL-2-CHLORPROPIONAT 3 30 3-05
3092 1-METHOXY-2-PROPANOL 3 30 3-02
3248 MEDIKAMENT, FLÜSSIG, ENTZÜNDBAR, GIFTIG, N.A.G. - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 3 336 3-17
3248 MEDIKAMENT, FLÜSSIG, ENTZÜNDBAR, GIFTIG, N.A.G. 3 36 3-25
3336 MERCAPTANE, FLÜSSIG, ENTZÜNDBAR, N.A.G. oder MERCAPTANE, MISCHUNG, FLÜSSIG, ENTZÜNDBAR, N.A.G. 3 30 3-04
3336 MERCAPTANE, FLÜSSIG, ENTZÜNDBAR, N.A.G. oder MERCAPTANE, MISCHUNG, FLÜSSIG, ENTZÜNDBAR, N.A.G. - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 3 33 3-10
3371 2-METHYLBUTANAL 3 33 3-11
1330 MANGANRESINAT 4.1 40 4-03
1332 METALDEHYD 4.1 40 4-03
1869 MAGNESIUM oder MAGNESIUMLEGIERUNGEN, mit mehr als 50 % Magnesium, in Pellets, Spänen, Bändern 4.1 40 4-03
1378 METALLKATALYSATOR, ANGEFEUCHTET mit einem sichtbaren Überschuss an Flüssigkeit 4.2 40 4-02
2004 MAGNESIUMDIAMID 4.2 40 4-02
2210 MANEB oder MANEBZUBEREITUNGEN mit mindestens 60 Masse-% Maneb 4.2 40 4-02
2793 METALLISCHES EISEN als BOHRSPÄNE, FRÄSSPÄNE, DREHSPÄNE, ABFÄLLE in selbsterhitzungsfähiger Form 4.2 40 4-02
2881 METALLKATALYSATOR, TROCKEN 4.2 40 4-13
2881 METALLKATALYSATOR, TROCKEN - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 4.2 43 4-35
1242 METHYLDICHLORSILAN 4.3 X338 3-40
1409 METALLHYDRIDE, MIT WASSER REAGIEREND, N.A.G. 4.3 423 4-15
1418 MAGNESIUMPULVER oder MAGNESIUMLEGIERUNGSPULVER 4.3 423 4-15
1928 METHYLMAGNESIUMBROMID IN ETHYLETHER 4.3 X323 3-38
2624 MAGNESIUMSILICID 4.3 423 4-15
2813 MIT WASSER REAGIERENDER FESTER STOFF, N.A.G. 4.3 423 4-15
2813 MIT WASSER REAGIERENDER FESTER STOFF, N.A.G. - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 4.3 X423 4-30
2950 MAGNESIUMGRANULATE, ÜBERZOGEN, mit einer Teilchengröße von mindestens 149 µm 4.3 423 4-17
2968 MANEB, STABILISIERT oder MANEBZUBEREITUNGEN, STABILISIERT gegen Selbsterhitzung 4.3 423 4-17
3129 MIT WASSER REAGIERENDER FLÜSSIGER STOFF, ÄTZEND, N.A.G. - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 4.3 X382 3-43
3129 MIT WASSER REAGIERENDER FLÜSSIGER STOFF, ÄTZEND, N.A.G. 4.3 382 3-43
3130 MIT WASSER REAGIERENDER FLÜSSIGER STOFF, GIFTIG, N.A.G. - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 4.3 X362 3-41
3130 MIT WASSER REAGIERENDER FLÜSSIGER STOFF, GIFTIG, N.A.G. 4.3 362 3-41
3131 MIT WASSER REAGIERENDER FESTER STOFF, ÄTZEND, N.A.G. 4.3 482 4-44
3131 MIT WASSER REAGIERENDER FESTER STOFF, ÄTZEND, N.A.G. - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 4.3 X482 4-44
3132 MIT WASSER REAGIERENDER FESTER STOFF, ENTZÜNDBAR, N.A.G. 4.3 423 4-15
3134 MIT WASSER REAGIERENDER FESTER STOFF, GIFTIG, N.A.G. 4.3 462 4-25
3135 MIT WASSER REAGIERENDER FESTER STOFF, SELBSTERHITZUNGSFÄHIG, N.A.G. 4.3 423 4-15
3148 MIT WASSER REAGIERENDER FLÜSSIGER STOFF, N.A.G. 4.3 X323 3-37
3148 MIT WASSER REAGIERENDER FLÜSSIGER STOFF, N.A.G. 4.3 323 3-37
3208 METALLISCHER STOFF, MIT WASSER REAGIEREND, N.A.G. 4.3 423 4-15
3209 METALLISCHER STOFF, MIT WASSER REAGIEREND, SELBSTERHITZUNGSFÄHIG, N.A.G. 4.3 423 4-15
3395 MIT WASSER REAGIERENDER METALLORGANISCHER FESTER STOFF - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 4.3 X423 4-30
3395 MIT WASSER REAGIERENDER METALLORGANISCHER FESTER STOFF 4.3 423 4-15
3396 MIT WASSER REAGIERENDER METALLORGANISCHER FESTER STOFF, ENTZÜNDBAR - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 4.3 X423 4-30
3396 MIT WASSER REAGIERENDER METALLORGANISCHER FESTER STOFF, ENTZÜNDBAR 4.3 423 4-15
3397 MIT WASSER REAGIEREND METALLORGANISCHER FESTER STOFF, SELBSTERHITZUNGSFÄHIG - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 4.3 X423 4-30
3397 MIT WASSER REAGIEREND METALLORGANISCHER FESTER STOFF, SELBSTERHITZUNGSFÄHIG 4.3 423 4-15
3398 MIT WASSER REAGIERENDER METALLORGANISCHER FLÜSSIGER STOF - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 4.3 X323 3-37
3398 MIT WASSER REAGIERENDER METALLORGANISCHER FLÜSSIGER STOF 4.3 323 3-37
3399 MIT WASSER REAGIERENDER METALLORGANISCHER FLÜSSIGER STOFF, ENTZÜNDBAR - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 4.3 X323 3-37
3399 MIT WASSER REAGIERENDER METALLORGANISCHER FLÜSSIGER STOFF, ENTZÜNDBAR 4.3 323 3-37
1473 MAGNESIUMBROMAT 5.1 50 5-01
1474 MAGNESIUMNITRAT 5.1 50 5-03
1475 MAGNESIUMPERCHLORAT 5.1 50 5-01
1476 MAGNESIUMPEROXID 5.1 50 5-01
2723 MAGNESIUMCHLORAT 5.1 50 5-01
2724 MANGANNITRAT 5.1 50 5-03
1238 METHYLCHLORFORMIAT 6.1 663 6-31
1239 METHYLCHLORMETHYLETHER 6.1 663 6-33
1244 METHYLHYDRAZIN 6.1 663 6-31
1251 METHYLVINYLKETON, STABILISIERT 6.1 639 6-47
1622 MAGNESIUMARSENAT 6.1 60 6-06
1647 METHYLBROMID UND ETHYLENDIBROMID, MISCHUNG, FLÜSSIG 6.1 66 6-26
1851 MEDIKAMENT, FLÜSSIG, GIFTIG, N.A.G. 6.1 60 6-03
2295 METHYLCHLORACETAT 6.1 663 6-30
2299 METHYLDICHLORACETAT 6.1 60 6-03
2300 2-METHYL-5-ETHYLPYRIDIN 6.1 60 6-11
2477 METHYLISOTHIOCYANAT 6.1 663 6-33
2480 METHYLISOCYANAT 6.1 663 6-33
2533 METHYLTRICHLORACETAT 6.1 60 6-06
2605 METHOXYMETHYLISOCYANAT 6.1 663 6-33
2606 METHYLORTHOSILICAT 6.1 663 6-33
2643 METHYLBROMACETAT 6.1 60 6-03
2644 METHYLIODID 6.1 66 6-26
2647 MALONITRIL 6.1 60 6-03
2853 MAGNESIUMFLUOROSILICAT 6.1 60 6-06
3023 2-METHYL-2-HEPTANTHIOL 6.1 663 6-33
3071 MERCAPTANE, FLÜSSIG, GIFTIG, ENTZÜNDBAR, N.A.G. oder MERCAPTANE, MISCHUNG, FLÜSSIG, GIFTIG, ENTZÜNDBAR, N.A.G. 6.1 63 6-17
3079 METHACRYLNITRIL, STABILISIERT 6.1 663 6-33
3246 METHANSULFONYLCHLORID 6.1 668 6-38
3249 MEDIKAMENT, FEST, GIFTIG, N.A.G. 6.1 60 6-03
3281 METALLCARBONYLE, FLÜSSIG, N.A.G. 6.1 60 6-03
3281 METALLCARBONYLE, FLÜSSIG, N.A.G. - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 6.1 66 6-26
3282 METALLORGANISCHE VERBINDUNG, FLÜSSIG, GIFTIG, N.A.G. 6.1 60 6-03
3282 METALLORGANISCHE VERBINDUNG, FLÜSSIG, GIFTIG, N.A.G. - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 6.1 66 6-26
3466 METALLCARBONYLE, FEST, N.A.G. 6.1 60 6-03
3466 METALLCARBONYLE, FEST, N.A.G. - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 6.1 66 6-26
3467 METALLORGANISCHE VERBINDUNG, FEST, GIFTIG, N.A.G. 6.1 60 6-03
3467 METALLORGANISCHE VERBINDUNG, FEST, GIFTIG, N.A.G. - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 6.1 66 6-26
2054 MORPHOLIN 8 883 8-31
2215 MALEINSÄUREANHYDRID 8 80 8-06
2215 MALEINSÄUREANHYDRID, GESCHMOLZEN 8 80 8-06
2437 METHYLPHENYLDICHLORSILAN 8 X80 8-42
2508 MOLYBDÄNPENTACHLORID 8 80 8-06
2531 METHACRYLSÄURE, STABILISIERT 8 89 8-41
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
cbrn/ericards/stoffnamen/m.txt · Zuletzt geändert: 13.11.2019 21:59 (Externe Bearbeitung)