Einsatzleiterwiki

Das elektronische Einsatzleiterhandbuch

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


cbrn:ericards:gefahrnr:338

Sie befinden sich in der bearbeitbaren Version des Einsatzleiterwiki-Projekts. Klicken Sie hier für allgemeine Informationen zum Projekt.

Am Freitag, dem 24. April 2020, findet das nächste Einsatzleiterwiki-Anwendertreffen bei der Betriebsfeuerwehr Messe Düsseldorf statt. Es wird wieder Programm für Anfänger und Fortgeschrittene geboten werden. Weitere Details sowie die Anmeldung sind Anfang 2020 an dieser Stelle verfügbar.

Stoffe mit der Gefahrnr. 338

UN-Nummer Stoffname ADR-Klasse Gefahrnr. ERICard
1106 AMYLAMINE - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 3 338 3-19
1125 n-BUTYLAMIN 3 338 3-19
1154 DIETHYLAMIN 3 338 3-19
1158 DIISOPROPYLAMIN 3 338 3-20
1160 DIMETHYLAMIN, WÄSSERIGE LÖSUNG 3 338 3-19
1214 ISOBUTYLAMIN 3 338 3-19
1221 ISOPROPYLAMIN 3 338 3-19
1235 METHYLAMIN, WÄSSERIGE LÖSUNG 3 338 3-19
1277 PROPYLAMIN 3 338 3-19
1289 NATRIUMMETHYLAT, LÖSUNG in Alkohol - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 3 338 3-19
1296 TRIETHYLAMIN 3 338 3-19
1297 TRIMETHYLAMIN, WÄSSERIGE LÖSUNG mit höchstens 50 Masse-% Trimethylamin - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 3 338 3-19
1723 ALLYLIODID 3 338 3-19
1815 PROPIONYLCHLORID 3 338 3-20
1922 PYRROLIDIN 3 338 3-19
2266 DIMETHYL-N-PROPYLAMIN 3 338 3-19
2270 ETHYLAMIN, WÄSSERIGE LÖSUNG mit mindestens 50 Masse-% und höchstens 70 Masse-% Ethylamin 3 338 3-19
2353 BUTYRYLCHLORID 3 338 3-20
2359 DIALLYLAMIN 3 338 3-19
2379 1,3-DIMETHYLBUTYLAMIN 3 338 3-20
2383 DIPROPYLAMIN 3 338 3-19
2386 1-ETHYLPIPERIDIN 3 338 3-20
2395 ISOBUTYRYLCHLORID 3 338 3-20
2399 1-METHYLPIPERIDIN 3 338 3-19
2493 HEXAMETHYLENIMIN 3 338 3-19
2535 4-METHYLMORPHOLIN (N-METHYLMORPHOLIN) 3 338 3-19
2733 AMINE, ENTZÜNDBAR, ÄTZEND, N.A.G. oder POLYAMINE, ENTZÜNDBAR, ÄTZEND, N.A.G. - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 3 338 3-19
2924 ENTZÜNDBARER FLÜSSIGER STOFF, ÄTZEND, N.A.G. - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 3 338 3-20
2945 N-METHYLBUTYLAMIN 3 338 3-19
3274 ALKOHOLATE, LÖSUNG in Alkohol, N.A.G. 3 338 3-20
3469 FARBE, ENTZÜNDBAR, ÄTZEND oder FARBZUBEHÖRSTOFFE, ENTZÜNDBAR, ÄTZEND - Wählen Sie diesen Eintrag, wenn zwei Stoffe die gleiche UN-Nummer haben und sich in der Gefahrnummer unterscheiden und Ihnen diese nicht bekannt ist 3 338 3-20
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
cbrn/ericards/gefahrnr/338.txt · Zuletzt geändert: 13.11.2019 21:59 (Externe Bearbeitung)