Einsatzleiterwiki

Das elektronische Einsatzleiterhandbuch

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


allgemein:geraete:leitern

Sie befinden sich in der bearbeitbaren Version des Einsatzleiterwiki-Projekts. Klicken Sie hier für allgemeine Informationen zum Projekt.

Diese Version (11.02.2018 14:58) wurde bestätigt durch christoph_ziehr.Die zuvor bestätigte Version (23.03.2014 08:46) ist verfügbar.Diff

Leitern (tragbar)

Allgemeine (Vorgehens-)Hinweise

allgemein

Abstände zu spannungsführenden Teilen halten!

Steckleiter (nach DIN 14 711)

Anzahl
Leiterteile
Rettungshöhe Leiterlänge Masse (max.)
Holz Aluminium
1 2,10 m 2,70 m 14 kg 10 kg
2 3,70 m 4,60 m 28 kg 20 kg
3 5,00 m 6,50 m 42 kg 30 kg
4 7,20 m 8,40 m
(ca. 2. OG)
56 kg 40 kg

3-teilige Schiebleiter (nach DIN 14 715)

Rettungshöhe 12,20 m (3. OG)
Leiterlänge 14,00 m
Masse
(max.)
Holz 100 kg
Aluminium 75 kg

Im Freistand darf die Leiter nur bis zur Höhe der Stützen bestiegen werden!

Klappleiter (nach DIN 14 713)

Rettungshöhe 2,20 m
Leiterlänge 3,00 m
Masse (max.) 10 kg

Klappleitern dürfen nicht als Hebel oder Rammbock verwendet werden!

Hakenleiter (nach DIN 14 710)

Leiterlänge 4,40 m
Masse (max.) 12 kg

Quellenangabe

  • B1-Lehrgang 02/2012 am Führungs- und Schulungszentrum der BF Köln
  • Hamilton. Handbuch für den Feuerwehrmann. Ulrich Kortt et al. Richard Boorberg Verlag. 2004

Stichwörter

tragbare Leitern

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
allgemein/geraete/leitern.txt · Zuletzt geändert: 11.02.2018 14:58 von christoph_ziehr