Einsatzleiterwiki

Das elektronische Einsatzleiterhandbuch

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


technische_hilfe:person_unter_zug

Sie befinden sich in der bearbeitbaren Version des Einsatzleiterwiki-Projekts. Klicken Sie hier für allgemeine Informationen zum Projekt.

Die aktuellste Version dieses Dokuments ist ein Entwurf.DiffDiese Version (02.09.2020 23:04) wurde bestätigt durch christoph_ziehr.Die zuvor bestätigte Version (02.09.2020 16:16) ist verfügbar.Diff

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Person unter Zug

siehe auch eisenbahn für weitere Maßnahmen

zu treffende Maßnahmen

  • Ort der Unfallstelle feststellen und markieren
  • Einsatzstelle im Bahnhof: Räumung des Bahnsteigs, sofern nicht bereits von Polizei durchgeführt
  • Versorgung
    • Kontaktaufnahme zur verunfallten Person
    • Versuch zum Patienten ins Gleisbett vorzudringen (sicherer Zugang, z.B. über Steckleiter)
    • Lebensrettende Sofortmaßnahmen möglichst durch Rettungsdienst
    • Betreuung Triebfahrzeugführer
  • Befreien
    • Maßnahmen mit Betreiber abstimmen
    • ggf. Nutzung einer Schleifkorbtrage hilfreich
  • Behandlung der Unfallstelle als Tatort!
  • PSNV für Unverletzte/Augenzeugen, ggf. auch rettungsdienstliche Versorgung für diese nötig
  • bei Tod der verunfallten Person:
    • Todesfeststellung immer nur durch Notarzt
    • Leiche abdecken um Einsatzkräfte und Passanten vor dem Anblick zu schützen
    • Bergung der Person nur nach Rücksprache mit Polizei und Notfallmanager

zu treffende Maßnahmen bei Eisenbahneinsätzen allgemein

 

Allgemeine (Vorgehens-)Hinweise

  • Der Lokführer darf nach einem Personenunfall nicht mehr weiterfahren, kann aber in die Rettungsmaßnahmen eingebunden werden wenn er möchte (Helfen bei Evakuierung, Aufschließen von abgesperrten Klappen, …)

Sichern gegen unbeabsichtigtes Bewegen

 

Anheben von Fahrzeugen

 

Quellenangabe

  • B4-Lehrgang 2013 an der Berliner Feuerwehr- und Rettungsdienst-Akademie
  • leitfaden_hilfeleistungseinsaetze_bahn, Nutzung für nichtkommerzielle Zwecke im Impressum gestattet. Folgende Bilder wurden dem Leitfaden entnommen und unterliegen daher dem Copyright bzw. der Nutzungslizenz der DB:
    • Kennzeichnung Feststellbremse
    • Ansetzpunkt zum Anheben
    • Bodenbedienbare Feststellbremse
    • Feststellbremsrad
    • Hemmschuh
    • Kontrollfenster für Scheibenbremse
    • Luftabsperrhahn
    • Radvorleger
    • Spindel-Feststellbremse

Stichwörter

Bahn, S-Bahn, Suizid, Selbstmord

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
/var/www/html/elwiki/wiki/data/pages/technische_hilfe/person_unter_zug.txt · Zuletzt geändert: 08.11.2020 12:24 von christoph_ziehr