Einsatzleiterwiki

Das elektronische Einsatzleiterhandbuch

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


allgemein:wetter:windstaerke

Sie befinden sich in der bearbeitbaren Version des Einsatzleiterwiki-Projekts. Klicken Sie hier für allgemeine Informationen zum Projekt.

Aktuell ist in dieser Online-Version des Einsatzleiterwikis leider der Versand von automatisch generierten System-Emails gestört. Benachrichtigungen über Änderungen auf abonnierten Seiten, neue Kommentare, etc. funktionieren daher derzeit nicht.

Diese Version (03.09.2017 11:25) wurde bestätigt durch christoph_ziehr.Die zuvor bestätigte Version (31.08.2017 10:14) ist verfügbar.Diff

Windstärke

Windstärke in Beaufort

Windstärke
in Bft
Bezeichnung der Windstärke Wirkung an Land Windgeschwindigkeit
in km/h in m/s in Knoten
0Windstillekeine Luftbewegung, Rauch steigt senkrecht empor 0 0,0 - 0,2 1
1leiser Zugkaum merklich, Rauch treibt leicht ab, Windflügel und Windfahnen unbewegt 1 - 5 0,3 - 1,5 1 - 3
2leichte BriseBlätter rascheln, Wind im Gesicht spürbar 6 - 11 1,6 - 3,3 4 - 6
3schwache BriseBlätter und dünne Zweige bewegen sich, Wimpel werden gestreckt 12 - 19 3,4 - 5,4 7 - 10
4mäßige BriseZweige bewegen sich, loses Papier wird vom Boden gehoben 20 - 28 5,5 - 7,9 11 - 15
5frische Brisegrößere Zweige und Bäume bewegen sich, Wind deutlich hörbar 29 - 38 8,0 - 10,7 16 - 21
6starker Winddicke Äste bewegen sich, hörbares Pfeifen an Drahtseilen, in Telefonleitungen 39 - 49 10,8 - 13,8 22 - 27
7steifer WindBäume schwanken, Widerstand beim Gehen gegen den Wind 50 - 61 13,9 - 17,1 28 - 33
8stürmischer Windgroße Bäume werden bewegt, Fensterläden werden geöffnet, Zweige brechen von Bäumen, beim Gehen erhebliche Behinderung 62 - 74 17,2 - 20,7 34 - 40
9SturmÄste brechen, kleinere Schäden an Häusern, Ziegel und Rauchhauben werden von Dächern gehoben, Gartenmöbel werden umgeworfen und verweht, beim Gehen erhebliche Behinderung 75 - 88 20,8 - 24,4 41 - 47
10schwerer SturmBäume werden entwurzelt, Baumstämme brechen, Gartenmöbel werden weggeweht, größere Schäden an Häusern; selten im Landesinneren 89 - 102 24,5 - 28,4 48 - 55
11orkanartiger Sturmheftige Böen, schwere Sturmschäden, schwere Schäden an Wäldern (Windbruch), Dächer werden abgedeckt, Autos werden aus der Spur geworfen, dicke Mauern werden beschädigt, Gehen ist unmöglich; sehr selten im Landesinneren 103 - 117 28,5 - 32,6 56 - 63
12Orkanschwerste Sturmschäden und Verwüstungen; sehr selten im Landesinneren > 117 > 32,6  > 63

Windgeschwindigkeit

  • Die Windgeschwindigkeit steigt mit zunehmender Höhe nicht linear (gleichmäßig an)
  • Vom Erdboden bis in eine Höhe von ca. 100 m steigt die Windgeschwindigkeit stark an, darüber kaum mehr
  • Faustregel:
    • In 100 m Höhe ist die Windgeschwindigkeit ca. doppelt so hoch als in 10 m Höhe.

Umrechnung Geschwindigkeit

Geschwindigkeit: m/s (Meter pro Sekunde)
km/h (Kilometer pro Stunde)
mph (Meilen pro Stunde)
kn (Knoten bzw. Seemeilen pro Stunde)

 (auf 3 Nachkommastellen gerundet)

Quellenangabe

  • Einsatzleiterhandbuch Feuerwehr Kaiserslautern
  • Vorläufer KatS DV 507, Bundesamt für zivilen Bevölkerungsschutz

Stichwörter

Windstärken, Windgeschwindigkeit

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
allgemein/wetter/windstaerke.txt · Zuletzt geändert: 03.09.2017 11:25 von christoph_ziehr