Einsatzleiterwiki

Das elektronische Einsatzleiterhandbuch

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


erste_hilfe:kopfverletzung

Sie befinden sich in der bearbeitbaren Version des Einsatzleiterwiki-Projekts. Klicken Sie hier für allgemeine Informationen zum Projekt.

Diese Version (27.12.2014 21:48) wurde bestätigt durch christoph_ziehr.

Kopfverletzung

Eine Kopfverletzung kann immer auch mit einer Wirbelsäulenverletzung einhergehen! Den Patienten daher entsprechend vorsichtig bewegen.

zu treffende Maßnahmen

  • permanente Überwachung der Vitalfunktionen
  • Oberköper hoch lagern um Hirndruck zu minimieren
  • Wundversorgung steril und druckfrei (kein Druckverband!)
  • Wärmeerhalt auch bei warmen Außentemperaturen
  • Sauerstoff geben soweit vorhanden (4 bis 6 l/min)
  • im Zweifel immer Rettungsdienst (nach-) alarmieren!

Bei Bewusstlosigkeit:

  • in stabile Seitenlage bringen
  • bei Herz-Kreislauf-Stillstand direkt mit Wiederbelebung beginnen

Allgemeine (Vorgehens-)Hinweise

Kopfverletzungen können schnell zu einer lebensbedrohlichen Situation führen!

Symptome

  • Kopfplatzwunden, Schwellungen
  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Gedächtnislücken
  • Verwirrtheit
  • Licht- und Lärmempfindlichkeit
  • Bewusstseinseintrübung
  • Bewusstlosigkeit

Quellenangabe

Stichwörter

Schädelprellung, Schädel-Hirn-Trauma, SHT, Gehirnerschütterung

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
erste_hilfe/kopfverletzung.txt · Zuletzt geändert: 27.12.2014 21:48 von christoph_ziehr