Einsatzleiterwiki

Das elektronische Einsatzleiterhandbuch

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


cbrn:allgemein:kennzeichnung:liste_der_gefahr-nummern

Sie befinden sich in der bearbeitbaren Version des Einsatzleiterwiki-Projekts. Klicken Sie hier für allgemeine Informationen zum Projekt.

Diese Version (14.11.2018 21:19) wurde bestätigt durch christoph_ziehr.Die zuvor bestätigte Version (12.11.2018 22:25) ist verfügbar.Diff

Gefahr-Nummern

Gefahrentafel 33-1203

Die Nummer zur Kennzeichnung der Gefahr besteht für Stoffe der Klassen 2 bis 9 aus zwei oder drei Ziffern.

Die Ziffern weisen im Allgemeinen auf folgende Gefahren hin:

  • 2 - Entweichen von Gas durch Druck oder durch chemische Reaktion
  • 3 - Entzündbarkeit von flüssigen Stoffen (Dämpfen) und Gasen oder selbsterhitzungsfähiger flüssiger Stoff
  • 4 - Entzündbarkeit von festen Stoffen oder selbsterhitzungsfähiger fester Stoff
  • 5 - Oxidierende (brandfördernde) Wirkung
  • 6 - Giftigkeit oder Ansteckungsgefahr
  • 7 - Radioaktivität
  • 8 - Ätzwirkung
  • 9 - Gefahr einer spontanen heftigen Reaktion
  • 0 - keine Zusatzgefahr
  • X - gefährlich bei Kontakt mit Wasser
  • Verdoppelte Ziffer = Erhöhte Gefahr
  • Erste Ziffer = Hauptgefahr

Bemerkung: Spontane heftige Reaktion im Sinne der Ziffer 9 umfasst eine sich aus dem Stoff ergebende Möglichkeit der Explosionsgefahr, einer gefährlichen Zerfalls- oder Polymerisationsreaktion unter Entwicklung beträchtlicher Wärme oder die Entwicklung von entzündbaren und/oder giftigen Gasen.

Hinweis:

  • Zahlen mit besonderer Bedeutung sind fett markiert
  • Wenn der Nummer zur Kennzeichnung der Gefahr der Buchstabe X vorangestellt ist, bedeutet dies, dass der Stoff in gefährlicher Weise mit Wasser reagiert.
  • Die Verdoppelung einer Ziffer weist auf die Zunahme der entsprechenden Gefahr hin.
  • Wenn die Gefahr eines Stoffes ausreichend durch eine einzige Ziffer angegeben werden kann, wird dieser Ziffer eine Null angefügt.

Klasse 2: Entweichen von Gas

  • 20 erstickendes Gas oder Gas, das keine Zusatzgefahr aufweist
  • 22 tiefgekühlt verflüssigtes Gas, erstickend
  • 223 tiefgekühlt verflüssigtes Gas, entzündbar
  • 225 tiefgekühlt verflüssigtes Gas, oxidierend (brandfördernd)
  • 23 entzündbares Gas
  • 239 entzündbares Gas, das spontan zu einer heftigen Reaktion führen kann
  • 25 oxidierendes (brandförderndes) Gas
  • 26 giftiges Gas
  • 263 giftiges Gas, entzündbar
  • 265 giftiges Gas, oxidierend (brandfördernd)
  • 268 giftiges Gas, ätzend

Klasse 3: Entzündbarkeit von Flüssigkeiten

  • 30
    • entzündbarer flüssiger Stoff (Flammpunkt von 23 °C bis einschliesslich 60 °C) oder
    • entzündbarer flüssiger Stoff oder fester Stoff in geschmolzenem Zustand mit einem Flammpunkt über 60 °C, auf oder über seinen Flammpunkt erwärmt, oder
    • selbsterhitzungsfähiger flüssiger Stoff
  • 323 entzündbarer flüssiger Stoff, der mit Wasser reagiert und entzündbare Gase bildet
  • X323 entzündbarer flüssiger Stoff, der mit Wasser gefährlich reagiert und entzündbare Gase bildet
  • 33 leicht entzündbarer flüssiger Stoff (Flammpunkt unter 23 °C)
  • 333 pyrophorer flüssiger Stoff
  • X333 pyrophorer flüssiger Stoff, der mit Wasser gefährlich reagiert
  • 336 leicht entzündbarer flüssiger Stoff, giftig
  • 338 leicht entzündbarer flüssiger Stoff, ätzend
  • X338 leicht entzündbarer flüssiger Stoff, ätzend, der mit Wasser gefährlich reagiert
  • 339 leicht entzündbarer flüssiger Stoff, der spontan zu einer heftigen Reaktion führen kann
  • 36
    • entzündbarer flüssiger Stoff (Flammpunkt von 23 °C bis einschliesslich 60 °C), schwach giftig, oder
    • selbsterhitzungsfähiger flüssiger Stoff, giftig
  • 362 entzündbarer flüssiger Stoff, giftig, der mit Wasser reagiert und entzündbare Gase bildet
  • X362 entzündbarer flüssiger Stoff, giftig, der mit Wasser gefährlich reagiert und entzündbare Gase bildet
  • 368 entzündbarer flüssiger Stoff, giftig, ätzend
  • 38
    • entzündbarer flüssiger Stoff (Flammpunkt von 23 °C bis einschliesslich 60 °C), schwach ätzend, oder
    • selbsterhitzungsfähiger flüssiger Stoff, ätzend
  • 382 entzündbarer flüssiger Stoff, ätzend, der mit Wasser reagiert und entzündbare Gase bildet
  • X382 entzündbarer flüssiger Stoff, ätzend, der mit Wasser gefährlich reagiert und entzündbare Gase bildet
  • 39 entzündbarer flüssiger Stoff, der spontan zu einer heftigen Reaktion führen kann

Klasse 4: Entzündbarkeit von Feststoffen

  • 40 entzündbarer fester Stoff oder selbsterhitzungsfähiger Stoff oder selbstzersetzlicher Stoff
  • 423 fester Stoff, der mit Wasser reagiert und entzündbare Gase bildet
  • X423 entzündbarer fester Stoff, der mit Wasser gefährlich reagiert und entzündbare Gase bildet
  • 43 selbstentzündlicher (pyrophorer) fester Stoff
  • 44 entzündbarer fester Stoff, der sich bei erhöhter Temperatur in geschmolzenem Zustand befindet
  • 446 entzündbarer fester Stoff, giftig, der sich bei erhöhter Temperatur in geschmolzenem Zustand befindet
  • 46 entzündbarer oder selbsterhitzungsfähiger fester Stoff, giftig
  • 462 fester Stoff, giftig, der mit Wasser reagiert und entzündbare Gase bildet
  • X462 fester Stoff, der mit Wasser gefährlich reagiert und giftige Gase bildet
  • 48 entzündbarer oder selbsterhitzungsfähiger fester Stoff, ätzend
  • 482 fester Stoff, ätzend, der mit Wasser reagiert und entzündbare Gase bildet
  • X482 fester Stoff, der mit Wasser gefährlich reagiert und ätzende Gase bildet

Klasse 5: Oxidierende (brandfördernde) Wirkung

  • 50 oxidierender (brandfördernder) Stoff
  • 539 entzündbares organisches Peroxid
  • 55 stark oxidierender (brandfördernder) Stoff
  • 556 stark oxidierender (brandfördernder) Stoff, giftig
  • 558 stark oxidierender (brandfördernder) Stoff, ätzend
  • 559 stark oxidierender (brandfördernder) Stoff, der spontan zu einer heftigen Reaktion führen kann
  • 56 oxidierender (brandfördernder) Stoff, giftig
  • 568 oxidierender (brandfördernder) Stoff, giftig, ätzend
  • 58 oxidierender (brandfördernder) Stoff, ätzend
  • 59 oxidierender (brandfördernder) Stoff, der spontan zu einer heftigen Reaktion führen kann

Klasse 6: Giftigkeit oder Ansteckungsgefahr

  • 60 giftiger oder schwach giftiger Stoff
  • 606 ansteckungsgefährlicher Stoff
  • 623 giftiger flüssiger Stoff, der mit Wasser reagiert und entzündbare Gase bildet
  • 63 giftiger Stoff, entzündbar (Flammpunkt von 23 °C bis einschliesslich 60 °C)
  • 638 giftiger Stoff, entzündbar (Flammpunkt von 23 °C bis einschliesslich 60 °C), ätzend
  • 639 giftiger Stoff, entzündbar (Flammpunkt nicht über 60 °C), der spontan zu einer heftigen Reaktion führen kann
  • 64 giftiger fester Stoff, entzündbar oder selbsterhitzungsfähig
  • 642 giftiger fester Stoff, der mit Wasser reagiert und entzündbare Gase bildet
  • 65 giftiger Stoff, oxidierend (brandfördernd)
  • 66 sehr giftiger Stoff
  • 663 sehr giftiger Stoff, entzündbar (Flammpunkt nicht über 60 °C)
  • 664 sehr giftiger fester Stoff, entzündbar oder selbsterhitzungsfähig
  • 665 sehr giftiger Stoff, oxidierend (brandfördernd)
  • 668 sehr giftiger Stoff, ätzend
  • 669 sehr giftiger Stoff, der spontan zu einer heftigen Reaktion führen kann
  • 68 giftiger Stoff, ätzend
  • 69 giftiger oder schwach giftiger Stoff, der spontan zu einer heftigen Reaktion führen kann

Klasse 7: Radioaktivität

  • 70 radioaktiver Stoff
  • 78 radioaktiver Stoff, ätzend

Klasse 8: Ätzwirkung

  • 80 ätzender oder schwach ätzender Stoff
  • X80 ätzender oder schwach ätzender Stoff, der mit Wasser gefährlich reagiert
  • 823 ätzender flüssiger Stoff, der mit Wasser reagiert und entzündbare Gase bildet
  • 83 ätzender oder schwach ätzender Stoff, entzündbar (Flammpunkt von 23 °C bis einschliesslich 60 °C)
  • X83 ätzender oder schwach ätzender Stoff, entzündbar (Flammpunkt von 23 °C bis einschliesslich 60 °C), der mit Wasser gefährlich reagiert
  • 839 ätzender oder schwach ätzender Stoff, entzündbar (Flammpunkt von 23 °C bis einschliesslich 60 °C), der spontan zu einer heftigen Reaktion führen kann
  • X839 ätzender oder schwach ätzender Stoff, entzündbar (Flammpunkt von 23 °C bis einschliesslich 60 °C), der spontan zu einer heftigen Reaktion führen kann und der mit Wasser gefährlich reagiert
  • 84 ätzender fester Stoff, entzündbar oder selbsterhitzungsfähig
  • 842 ätzender fester Stoff, der mit Wasser reagiert und entzündbare Gase bildet
  • 85 ätzender oder schwach ätzender Stoff, oxidierend (brandfördernd)
  • 856 ätzender oder schwach ätzender Stoff, oxidierend (brandfördernd) und giftig
  • 86 ätzender oder schwach ätzender Stoff, giftig
  • 88 stark ätzender Stoff
  • X88 stark ätzender Stoff, der mit Wasser gefährlich reagiert
  • 883 stark ätzender Stoff, entzündbar (Flammpunkt von 23 °C bis einschliesslich 60 °C)
  • 884 stark ätzender fester Stoff, entzündbar oder selbsterhitzungsfähig
  • 885 stark ätzender Stoff, oxidierend (brandfördernd)
  • 886 stark ätzender Stoff, giftig
  • X886 stark ätzender Stoff, giftig, der mit Wasser gefährlich reagiert
  • 89 ätzender oder schwach ätzender Stoff, der spontan zu einer heftigen Reaktion führen kann

Klasse 9

  • 90
    • umweltgefährdender Stoff
    • verschiedene gefährliche Stoffe
  • 99 verschiedene gefährliche Stoffe in erwärmtem Zustand

Quellenangabe

ADR

Stichwörter

Kemler, Kemmler, Kemler-Zahl, Kemmler-Zahl, Gefahrnummer, Gefahrentafel

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
cbrn/allgemein/kennzeichnung/liste_der_gefahr-nummern.txt · Zuletzt geändert: 13.11.2018 12:44 von linnart