Einsatzleiterwiki

Das elektronische Einsatzleiterhandbuch

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


cbrn:allgemein:giftnotrufzentralen

Sie befinden sich in der bearbeitbaren Version des Einsatzleiterwiki-Projekts. Klicken Sie hier für allgemeine Informationen zum Projekt.

Diese Version (12.11.2018 18:53) wurde bestätigt durch christoph_ziehr.Die zuvor bestätigte Version (02.03.2017 21:01) ist verfügbar.Diff

Giftnotrufzentralen

siehe auch: Vergiftung

zu treffende Maßnahmen

Vor dem Anruf sollten folgende Punkt abgeklärt werden soweit möglich:

  • Wer ist betroffen (Alter und Gewicht des Geschädigten)?
  • Was wurde eingenommen (genauer Name des Giftstoffes bzw. Produkts)?
  • Wann genau wurde das Gift eingenommen?
  • Welche Menge wurde eingenommen? Falls nicht bekannt: was ist die maximale mögliche Menge (z.B. welchen Inhalt hat die Verpackung)?
  • Welche Maßnahmen wurden bisher getroffen?
  • Wie geht es dem Betroffenen derzeit?
  • Wie ist der Anrufer für Rückfragen/Informationen erreichbar?

Kontaktdaten/Ansprechpartner

StandortEinrichtungTelefonnummer
Deutschland
BerlinGiftnotruf der Charite/Giftnotruf Berlin
Internet: http://giftnotruf.charite.de/
030 - 19 24 0
BonnInformationszentrale gegen Vergiftungen des Landes Nordrhein-Westfalen
Zentrum für Kinderheilkunde Universitätsklinikum Bonn
Internet: http://www.gizbonn.de/
0228 - 19 24 0
ErfurtGemeinsames Giftinformationszentrum (GGIZ Erfurt) der Länder Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
Internet: http://www.ggiz-erfurt.de/
0361 - 73 07 30
FreiburgVergiftungs-Informations-Zentrale Freiburg (VIZ)
Universitätsklinikum Freiburg
Internet: http://www.giftberatung.de/
0761 - 19 24 0
GöttingenGiftinformationszentrum-Nord (GIZ-Nord) der Länder Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein
Internet: http://www.giz-nord.de/
0551 - 19 24 0
Homburg/SaarInformations- und Behandlungszentrum für Vergiftungen des Saarlandes
Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Internet: http://www.uniklinikum-saarland.de/giftzentrale
06841 - 19 24 0
MainzGiftinformationszentrum der Länder Rheinland-Pfalz und Hessen
Klinische Toxikologie, Universitätsmedizin Mainz
Internet: http://www.giftinfo.uni-mainz.de/
06131 - 19 24 0
MünchenGiftnotruf München - Abteilung für Klinische Toxikologie Klinikikum rechts der Isar -Technische Universität München
Internet: http://www.toxinfo.med.tum.de/
089 - 19 24 0
NürnbergGiftnotrufzentrale Nürnberg
Klinik für Intensiv- und Notfallmedizin, Klinikum Nürnberg
0911 - 39 82 45 1
Österreich
WienVergiftungsinformationszentrale (VIZ)
Gesundheit Österreich GmbH
Internet: http://www.goeg.at/de/VIZ
+43-1-4 06 43 43
Schweiz
ZürichSchweizerisches Toxikologisches Informationszentrum
Internet: http://www.toxi.ch/
145 (in der Schweiz)
von Deutschland aus:
+41-44-2 51 51 51

Quellenangabe

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
cbrn/allgemein/giftnotrufzentralen.txt · Zuletzt geändert: 12.11.2018 18:45 von linnart