Einsatzleiterwiki

Das elektronische Einsatzleiterhandbuch

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


allgemein:schiffsunfall

Sie befinden sich in der bearbeitbaren Version des Einsatzleiterwiki-Projekts. Klicken Sie hier für allgemeine Informationen zum Projekt.

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
allgemein:schiffsunfall [05.11.2016 17:47]
christoph_ziehr ↷ Links angepasst weil Seiten im Wiki verschoben wurden
allgemein:schiffsunfall [02.03.2017 22:34]
christoph_ziehr ↷ Links angepasst weil Seiten im Wiki verschoben wurden
Zeile 5: Zeile 5:
   * [[brand:​schiffsbrand]]   * [[brand:​schiffsbrand]]
   * [[allgemeine_hilfe:​schiff_leckgeschlagen]]   * [[allgemeine_hilfe:​schiff_leckgeschlagen]]
-  * [[gefaehrliche_stoffe_gueter:​chemisch:​klasse_3:​oel_auf_gewaesser|Öl auf Gewässer]]+  * [[cbrn:​chemisch:​klasse_3:​oel_auf_gewaesser|Öl auf Gewässer]]
  
 ===== zu treffende Maßnahmen ===== ===== zu treffende Maßnahmen =====
  
   * Absicherung Einsatzstelle durch Wasserschutzpolizei,​ Schifffahrt ggf. einstellen lassen   * Absicherung Einsatzstelle durch Wasserschutzpolizei,​ Schifffahrt ggf. einstellen lassen
-  * [[gefaehrliche_stoffe_gueter:​allgemein:​gefahrenbereich|Gefahren- und Absperrbereich]] festlegen, Fahrzeugaufstellung (richtige Uferseite anfahren!), [[allgemein:​einsatzabschnitte|Einsatzabschnitte bilden]], Funkkanaltrennung,​ [[allgemein:​bereitstellungsraum|Bereitstellungsraum]] einrichten+  * [[cbrn:​allgemein:​gefahrenbereich|Gefahren- und Absperrbereich]] festlegen, Fahrzeugaufstellung (richtige Uferseite anfahren!), [[allgemein:​einsatzabschnitte|Einsatzabschnitte bilden]], Funkkanaltrennung,​ [[allgemein:​bereitstellungsraum|Bereitstellungsraum]] einrichten
   * Gesamteinsatzleitung liegt bei Feuerwehr (bzw. bei der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr)   * Gesamteinsatzleitung liegt bei Feuerwehr (bzw. bei der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr)
   * Schwimmwesten anlegen, auch beim Tragen von PA   * Schwimmwesten anlegen, auch beim Tragen von PA
Zeile 17: Zeile 17:
   * schwere Geräte mit Leinen sichern   * schwere Geräte mit Leinen sichern
   * ggf. Rettungsboot in Bereitschaft halten welches über Bord gegangene Personen direkt retten kann   * ggf. Rettungsboot in Bereitschaft halten welches über Bord gegangene Personen direkt retten kann
-  * bei ausgetretenen brennbaren Flüssigkeiten bzw. [[gefaehrliche_stoffe_gueter:​allgemein:​kennzeichnung:​schiffe|Schiffen mit Gefahrgutkennzeichnung]] nur explosionsgeschützte Geräte verwenden\\ nicht mit Mehrzweck- bzw. Rettungsbooten durch brennbare Flüssigkeiten auf dem Wasser fahren+  * bei ausgetretenen brennbaren Flüssigkeiten bzw. [[cbrn:​allgemein:​kennzeichnung:​schiffe|Schiffen mit Gefahrgutkennzeichnung]] nur explosionsgeschützte Geräte verwenden\\ nicht mit Mehrzweck- bzw. Rettungsbooten durch brennbare Flüssigkeiten auf dem Wasser fahren
   * auf [[allgemein:​pressearbeit|Presseanfragen]] vorbereiten   * auf [[allgemein:​pressearbeit|Presseanfragen]] vorbereiten
   * Einsatzdokumentation   * Einsatzdokumentation
Zeile 25: Zeile 25:
 ==== besondere Gefahren ==== ==== besondere Gefahren ====
  
-  * gewerblich genutzte Schiffe werden mit [[gefaehrliche_stoffe_gueter:​chemisch:​klasse_2:​stoffe:​fluessiggas|Flüssiggas]] versorgt (außer Gefahrgutschiffe),​ bei vorschriftsmäßig ausgerüsteten Schiffen sind die Druckbehälter in einem von außen zugänglichen Schrank gelagert +  * gewerblich genutzte Schiffe werden mit [[cbrn:​chemisch:​klasse_2:​stoffe:​fluessiggas|Flüssiggas]] versorgt (außer Gefahrgutschiffe),​ bei vorschriftsmäßig ausgerüsteten Schiffen sind die Druckbehälter in einem von außen zugänglichen Schrank gelagert 
-  * in schlecht gelüfteten Bereichen und generell bei schon lange liegenden Schiffen [[gefaehrliche_stoffe_gueter:​chemisch:​klasse_2:​stoffe:​erdgas|Methangas]]ansammlungen möglich+  * in schlecht gelüfteten Bereichen und generell bei schon lange liegenden Schiffen [[cbrn:​chemisch:​klasse_2:​stoffe:​erdgas|Methangas]]ansammlungen möglich
   * Rutschgefahr durch Betriebsstoffe an Deck   * Rutschgefahr durch Betriebsstoffe an Deck
   * Absturz in offenstehende oder fehlende Luken/​Abdeckungen   * Absturz in offenstehende oder fehlende Luken/​Abdeckungen
Zeile 45: Zeile 45:
 ==== Frachtschiffe ==== ==== Frachtschiffe ====
  
-  * [[gefaehrliche_stoffe_gueter:​allgemein:​kennzeichnung:​schiffe|Kennzeichnung für Gefahrgüter]] vorhanden?+  * [[cbrn:​allgemein:​kennzeichnung:​schiffe|Kennzeichnung für Gefahrgüter]] vorhanden?
   * große Mengen von Betriebsstoffen vorhanden   * große Mengen von Betriebsstoffen vorhanden
   * (teilweises) Entladen nicht eigentliche Aufgabe der Feuerwehr   * (teilweises) Entladen nicht eigentliche Aufgabe der Feuerwehr
Zeile 51: Zeile 51:
 === speziell Tankschiffe === === speziell Tankschiffe ===
  
-  * Ansammlung von [[gefaehrliche_stoffe_gueter:​chemisch:​klasse_3:​start|brennbaren Dämpfen]] um das Schiff herum möglich+  * Ansammlung von [[cbrn:​chemisch:​klasse_3:​start|brennbaren Dämpfen]] um das Schiff herum möglich
   * evtl. Gasspüranlage installiert   * evtl. Gasspüranlage installiert
  
Zeile 59: Zeile 59:
   * Zugang zu unterschiedlich hoch gestapelten Containern am Besten mit Steckleitern   * Zugang zu unterschiedlich hoch gestapelten Containern am Besten mit Steckleitern
   * nach Havarie oder bei Schlagseite (auch durch Löschwasser) sind gestapelte Container evtl. nicht mehr stabil   * nach Havarie oder bei Schlagseite (auch durch Löschwasser) sind gestapelte Container evtl. nicht mehr stabil
-  * Evtl. Gefahr durch [[gefaehrliche_stoffe_gueter:​chemisch:​begaste_container|begaste Container]]+  * Evtl. Gefahr durch [[cbrn:​chemisch:​begaste_container|begaste Container]]
  
 ==== Hafen ==== ==== Hafen ====
allgemein/schiffsunfall.txt · Zuletzt geändert: 02.03.2017 22:34 von christoph_ziehr